Alles über Nachttischlampen

Nachttischlampe am BettSie ist das erste, das man morgens sieht und das letzte, das man abends sieht: die Nachttischlampe. Die Wahl der perfekten Nachttischlleuchte ist aber nicht so einfach. Sie soll das Schlafzimmer erleuchten, aber nicht einfach so, sondern bitte schön in eine gemütliche und entspannende Atmosphäre tauchen. Da gibt es die herkömmlichen mit Glühbirnen, in letzter Zeit tauchen aber auch immer mehr LED-Nachttischlampen auf. Soll es ein einfacher Schalter am Kabel sein oder doch lieber die bequeme und auch ein bisschen futuristische Touch-Bedienung?

Auf Nachttischlampen-Test.de stellen wir Ihnen die verschiedenen Nachttischlampen und die besten Produkte aus dem Segment vor.

Empfehlen Sie uns weiter:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on RedditPin on PinterestShare on LinkedInShare on TumblrDigg this

Der Klassiker: Die normale Nachttischlampe

Nachttischlampe Paul Neuhaus NovaroSind wir mal ehrlich: Eigentlich muss eine Nachttischlampe nicht viel können, außer neben dem Bett angenehmes Licht zu spenden. Doch stilvoll sollte sie sich trotzdem in die Einrichtung des Schlafzimmers einfügen. Am besten unauffällig mit schmalem, flachem Fuß, dünnem Stab und einfarbigem, nicht zu großen Lampenschirm ihr Dasein auf dem Nachttisch fristen und wenn gewünscht ihren Dienst tun. Auch funktionell muss sie nicht viel können, es reicht, wenn es einen Schalter am Fuß oder am Kabel gibt, den man ein und ausschalten kann. Kurz gesagt: eine formschöne Lampe im zeitlosen Design.

Navaro Designer Nachttischlampe von Paul Neuhaus

So wie zum Beispiel diese Nachttischleuchte, designt von Paul Neuhaus. Die Nachttischlampe aus Metall mit einem Lampenschirm aus Glas sorgt für ein sehr edles Design und die Haptik zeugt von guter Verarbeitung und Stabilität. Die Leuchtkraft kommt aus einer Halogen-Glühbirne. Zusätzlich verfügt die Novaro Tischleuchte sogar über eine Dimm-Funktion: in der ersten Stufe schafft sie eine angenehme Beleuchtung beim Fernsehen, die zweite Stufe eignet sich perfekt zum Lesen eines Buches und mit der dritten Stufe kann man bequem den ganzen Raum ausleuchten.

Nutzerbewertung von Peter Mainhardt five-star-rating (5/5 Sternen)

Die Novaro Tischleuchte von Paul Neuhaus steht bei mir auf meinem Nachttisch. Sie zeugt von sehr guter Verarbeitung und Stabilität – hier klappert nichts, anders als bei vielen anderen Lampen. Ihre hohe Qualität macht sich vor allem dadurch bemerkbar, dass sich die Beleuchtung gleichmäßig über den Schirm verteilt und nicht blendet. Ich kann den Kauf dieser Lampe deshalb nur wärmstens empfehlen.


Berührungsempfindlich: Nachttischlampen mit Touch

Die oben erwähnte klassische Nachttischlampe mit dem Schalter am Kabel hat jedoch das Problem, dass man das Kabel immer im Sichtbereich haben muss, damit man noch bequem an den Ein/Aus-Schalter kommt, um das Licht auf dem Nachttisch einzuschalten. Und dass Kabel nicht schön aussehen, ist nicht nur eine Frage des Geschmacks.

Reality Kugellampe Nachttischlampe mit Touch-Me-DimmerZum Glück gab es findige Entwickler, die Nachttischlampen mit Touch-Funktion erfunden haben! Das ganze funktioniert so: Ein bestimmter Bereich der Lampe, etwa der Fuß oder der Stab ist berührungsempfindlich, ähnlich wie bei einem Touchscreen auf dem Handy. Fasst man also mit der Hand das Metall an, erkennt ein Sensor in der Nachttischleuchte die Berührung und schaltet prompt die Lampe ein. Zum Ausschalten wird der Touch-Bereich einfach noch mal berührt. Manche Lampen haben sogar noch eine Dimm-Funktion integriert, was jedoch unter Umständen nervig sein kann, da man dabei immer erst alle Dimm-Stufen durchschalten muss, bevor man die Lampe wieder ausschalten kann.

Touch-Nachttischlampen gibt es in allen möglichen Variationen. Ganz klassich und schlicht, oder aber z.B. wie die nebenstehende Kugellampe in extravagantem weiß-orange-rotem Glas. Bei dieser Lampe ist der Fuß mit der Touch-Me-Funktion ausgestattet und so entfällt die lästige Suche nach dem Lichtschalter.

Kundenmeinung von Anne Dietmar five-star-rating (5/5 Sternen)

Wir haben die Seite jetzt schon seit einem halben Jahr. Da ich nachts öfter mal raus muss und ständig die Lichtschalter gesucht habe, bin ich von der Touch-Funktion restlos begeistert. Übrigens ist es nicht so, dass die Lampe total empfindlich ist und von einer Fliege angeschaltet werden würde. Es braucht schon eine Berührung von einem Menschen.


Effizient: LED-Nachttischlampen sind im Trend

Philips LED-BirneBei den Einsatzzwecken von LEDs vermutet man wahrscheinlich zunächst den Einsatz in kleinsten Räumen wie beim Modellbau oder der Beleuchtung im Auto. Doch die Leuchtdioden haben sich schon länger auch als Leuchtmittel für Nachttischlampen etabliert. Punkten können sie vor allem durch die ihre extrem gute Energiebilanz: Handelsübliche LEDs haben heutzutage eine mindestens sechs mal höhere Effizienz als normale Glühbirnen, was die Helligkeit pro Watt angeht (in der Regel min. 70 Lumen/Watt). Auch ihre Lebensdauer klingt geradezu unwahrscheinlich, wenn man an die von normalen Glühbirnen denkt: Im aller schlechtesten Fall halten sie nur 25.000 Betriebsstunden bzw. 12.500 Ein-/Ausschalt-Vorgänge – im Normalfall reicht das für ca. 15 Jahre. Dank der üblichen Fassungen können sie übrigens auch einfach in bestehenden Nachttischlampen nachgerüstet werden.

Ein großer Nachtteil der ersten LEDs war jedoch ihre Farbtemperatur, die meistens eher bläulich war, obwohl man eigentlich weißes Licht erwartet hatte. Dieses Problem haben die Hersteller inzwischen zum Glück gelöst. Zum einen stehen auf der Verpackung meist detaillierte Angaben zur Farbe der LED, zum anderen werden LEDs inzwischen auch in vielen Millionen Farben produziert. Teilweise gibt es sogar Lampen, bei denen man selbst die Farbe wechseln kann.


Checkliste: Darauf sollten Sie beim Kauf einer Nachttischlampe achten

Haben Sie sich für den Kauf einer neuen Nachttischlampe entschieden? Dann sollten Sie trotzdem noch mal diese Checkliste durchgehen, um keine böse Überraschung zu erleben:

  1. Ist die Nachttischlampe stabil gebaut, klappert nichts? Das sollte nicht nur beim Lampen-Kauf überprüft werden.
  2. Achten Sie auf die Effizienzklasse der Lampe um Strom zu sparen. Mindestens Klasse A oder B sollte es schon sein – das spart Ihnen auch auf Dauer Geld.
  3. Wie warm wird die Lampe im Betrieb? Wird sie sehr heiß, ist die Gefahr groß, sich in einem unachtsamen Moment zu verbrennen.
  4. Lichtschalter oder Touch-Me-Funktion? Hier entscheidet vor allem die Geschmacksfrage.
  5. Achten Sie auch darauf, ob schon eine Glühbirne mitgeliefert wird und ersparen Sie sich den Ärger, noch mal losfahren zu müssen.
  6. Probieren Sie aus, wie hell die Lampe ist, damit Sie nachts nicht Ihren Partner mit einer Flutlichtanlage wecken, wenn Sie nur mal kurz auf die Uhr gucken möchten.
  7. Testen Sie auch die Farbtemperatur der Nachttischlampe – gerade im Schlafzimmer möchte man ein warmes, gelbliches Licht für ein angenehmes Ambiente und kein grelles, kaltes Licht.

Noch weitere Anregungen zur Auswahl der richtigen Schlafzimmerbeleuchtung.


Vergleich: die drei beliebtesten Nachttischlampen

Einkaufen geht am einfachsten im Internet, das weiß jedes Kind. Und bei Amazon gibt es schon lange nicht mehr nur Bücher, sondern so ziemlich alles was das Herz begehrt. Diese drei Nachttischlampen sind die beliebtesten bei Amazon:

1. Paulmann Table&Desk Pinja Nachttischlampe

Paulmann Pinja Desk-and-Table Nachttischlampe
Die stilvolle, aber schlichte Zylinderform macht sich edel auf dem Nachttisch. Auch die Paulmann Table&Desk Pinja Nachttischlampe ist mit einem mehrstufigen Touchdimmer ausgerüstet und sorgt gemeinsam mit dem mehrschichtigen Opalglas-Schirm immer für die richtigen Lichtverhältnisse im Schlafzimmer.
Hinweis: Bei dieser Lampe wird keine Birne mitgeliefert, es wird zudem eine Halogenlampe benötigt, da sie nicht kompatibel mit Energiesparlampen ist!

Preis: 19,98 Euro
Bewertung: four-five-star-rating 4,6 von 5 Sternen bei 154 Rezensionen

2. Reality Kugellampe Nachttischlampe

Reality Kugellampe Nachttischlampe
Eine weitere Nachttischlampe mit Touch-Me-Funktion. Die 15 cm hohe Lampe hat einen weißen kugelförmigen Lampenschirm aus Opalglas, der Sockel ist aus mattem Nickel gefertigt. Der dreistufige Dimmer sorgt für die richtigen Lichtverhältnisse im Schlafzimmer, z.B. zum Lesen oder nur zur gemütlichen Dämmer-Beleuchtung. Aufgrund der größe der Lampe können nur kleine E14-Kugel-Glühlampen eingesetzt werden.
Hinweis: Eine Glühlampe wird nicht mitgeliefert!

Preis: 16,99 Euro
Bewertung: four-five-star-rating 4,4 von 5 Sternen bei 98 Rezensionen

3. Edelstahl Nachttischlampe

Edelstahl-Nachttischlampe
Die Edelstahl-Nachttischlampe kommt ebenso einfach wie schlicht daher. Auch sie verfügt über einen Dimmer, der in drei unterschiedlichen Stufen die Helligkeit der Lampe variieren kann. Der Lampenschirm aus Stoff, der in dunkelgrau, hellgrau und weiß bestellt werden kann, stülpt sich über den Fuß der Nachttischlampe, der aus Edelstahl gefertigt wird. Dieser ist zugleich der Bereich, an dem die Lampe über die Touch-Me-Funktion ein- und ausgeschaltet werden kann.
Hinweis: Auch hier werden keine Leuchtmittel mitgeliefert. Wenn Sie sie gleich mitbestellen, muss man auf die Größe E14 achten.

Preis: 9,95 Euro
Bewertung: four-five-star-rating 4,7 von 5 Sternen bei 9 Rezensionen


DIY: Nachttischlampen selbst verzieren

Sie möchten eine neue Nachttischlampe an Ihrem Bett stehen haben, haben aber auch nur ein schmales Budget zur Verfügung? Dann hübschen Sie doch einfach Ihre alte Lampe selbst auf. Ganz nach dem Motto «Do It Yourself» können Sie selbst für neue Optik im Schlafzimmer sorgen und müssen dabei nur wenig Geld ausgeben. Das folgende Video zeigt ganz einfach die Schritte zur individuellen Nachttischlampe:


Gefahr durch giftige Energiesparlampen am Nachttisch?

Warnzeichen Nach dem die EU den Verkauf alter Glühlampen verboten hat, setzen die meisten Verbraucher notgedrungen auf Energiesparlampen. Jedoch sollte man beim Verwenden der verbrauchsarmen Lampen durchaus vorsichtig sein: Einige Wissenschaftler haben herausgefunden, dass von den Energiesparlampen u.U. giftige Dämpfe entweichen können, ausgehend von dem verwendeten Quecksilber der Energiesparlampen. Besonders gefährlich wird es, wenn die Energiesparlampe zerbricht, dann entweicht das Quecksilber mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit und die Quecksilber-Belastung im Raum kann um 20-mal höher als der Richtwert 0,35 µg pro Kubikmeter liegen.

Tipp: Zerbricht eine Energiesparlampe, sollte zunächst der Raum mindestens eine halbe Stunde gelüftet werden und alle Personen (auch Haustiere) den Raum verlassen. Die Scherben auf keinen Fall wegsaugen, da so die giftigen Gase weiter verteilt werden. Lieber mit Gummihandschuhen die Splitter aufsammeln oder vorsichtig mit einem gefalteten Stück Karton zusammenkehren. Auf Teppichen können die Reste mit einem Klebeband aufgesammelt werden. Alle Scherben und auch die Reinigungsmittel in ein luftdichtes Glas verpacken und beim Wertstoffhof oder der Verkaufsstelle abgeben.

Insofern sollte man möglichst auf den Einsatz von Energiesparlampen in der Nachttischlampe verzichten und lieber eine LED-Nachttischlampe verwenden. Das abgegebene Licht kann genauso angenehm sein.


Nachttischlampen für Kinder

Sendung mit der Maus NachttischlampeFür die Kleinsten der Familie hat die Nachttischlampe besondere Bedeutung: viele Kids haben Angst im Dunkeln und können ohne eine mindestens diffuse Lichtquelle gar nicht einschlafen. Dabei muss es gar keine „langweilige Erwachsenen-Nachttischlampe“ sein, die neben dem Kinderbett steht. Ob Prinzessin Lillifee, Winnie Puh, Cars oder Sendung mit der Maus – etwas passendes zu den Lieblingsfiguren Ihres Kindes zu finden sollte gar kein Problem sein.

Natürlich sollte die Nachttischlampe auch kindgerecht sein – sowohl von der Gestaltung als auch der Bedienung. Der Lichtschalter der Nachttischlampe sollte leichtgängig sein, damit auch kleine Kinderhände ihn betätigen können, wenn sie nachts mal aufwachen. Es macht auch durchaus Sinn, eine dimmbare Nachttischlampe für Ihr Kind zu kaufen, wenn die Lampe als Einschlaf- oder Nachtlicht genutzt werden soll.

Ganz besonders sollten Sie aber darauf achten, keinen billigen „China-Schrott“ zu kaufen. Dort ist die Gefahr besonders groß, dass durch Weichmacher und andere minderwertige Materialien giftige Stoffe in die Luft abgegeben werden – keine schöne Vorstellung, wenn Ihr Kind mit seinem Kopf direkt daneben schläft, oder? Achten Sie auch darauf, dass nicht unbedingt eine Energiesparlampe verwendet wird – auch hier sind giftige Dämpfe möglich. Verwenden Sie lieber passende LED-Leuchtmittel.

VN:F [1.9.16_1159]
Rating: 4.5/5 (24 votes cast)
Alles über Nachttischlampen, 4.5 out of 5 based on 24 ratings